139. Baumblütenfest vom 28.04.-06.05.2018

139. Baumblütenfest vom 28.04.-06.05.2018

März des Jahres 1879, der Obstzüchters W. Wils stellt im Obst-und Gartenbauverein den Antrag,  Werder durch ein Blütenfest über die Stadtgrenzen hinaus bekannt zu machen. Dies war die Geburtsstunde des Baumblütenfestes in Werder (Havel). Schon im selben Jahr sind Sonderzüge eingesetzt worden, um die Tausenden von Gästen nach Werder zu bringen
Besonders beliebt wurden zum Ende des 19.Jahrhunderts die sogenannten „Höhengaststätten“, da sich hier dem Besucher die ganze Blütenpracht in einem herrlichen Panoramablick erschloss.
Das heutige Baumblütenfest in Werder (Havel), das ist der Baumblütenball mit der Wahl der Baumblütenkönigin auf der Bismarckhöhe, der Umzug als Auftakt der Woche, Es ist Markttreiben, Musik von vielen Bühnen auf und rund um die Insel. Aber auch außerhalb der Stadt locken entlang des „Obstpanoramaweges“ die geöffneten Obsthöfe mit ihren Köstlichkeiten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.